Freitag, 14. Januar 2022

Funfact am Freitag: Babylonisches Bolivien

 Bolivien ist das Land mit den meisten anerkannten Amtssprachen. Neben dem Spanischen, das in ganz Bolivien als Amts- und Verkehrssprache genutzt wird, sind weitere 36 indigene Sprachen, die zumindest in Teilgebieten gesprochen werden, von der Regierung als Amtssprachen anerkannt. Wer soll da noch durchblicken?

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Sache mit dem Sprachverfall

 Immer wieder höre und lese ich, dass die Jugend von heute nicht mehr in der Lage ist, sich "richtig" auszudrücken. Der so genannt...