Montag, 10. Januar 2022

Gibt es denn sowas‽

Immer häufiger sehe ich Internet die Verwendung des so genannten "Interrobang", einer Kombination aus
Fragezeichen und Ausrufezeichen. Genutzt wird es, um eine Frage mit Nachdruck schriftlich zu verfassen.
Erfunden wurde das Schriftzeichen im Jahr 1962 von Martin Speckter, einem US-amerikanischen Werbedesigner. Sein Anspruch war es, Überraschung in Werbetexten mit einem einzigen Satzzeichen darstellen zu können. Bisheute hat es das Satzzeichen leider nicht geschafft, in den standardisierten Schriftverkehr übernommen zu werden, aber so ganz in Vergessenheit ist es noch nicht gekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Sache mit dem Sprachverfall

 Immer wieder höre und lese ich, dass die Jugend von heute nicht mehr in der Lage ist, sich "richtig" auszudrücken. Der so genannt...